Der Ferienintensiv-Schwimmkurs ist ideal, um auf spielerische und liebevolle Art den Kindern in einem ganzheitlichen Unterricht das Element Wasser vertraut zu machen und in diesem Rahmen die erste technische Schwimmlage (Arm-Bein-Koordination) zu vermitteln. Schweben, Gleiten, Tauchen, Springen sowie Auftreiben bilden die Basis zum Schwimmen.

Es werden zahlreiche Schwimmerfahrungen gesammelt um ganz viel Mut sowie Stärke mit nach Hause zu nehmen. Ein 7-tägiger Intensivkurs mit 7 Kurseinheiten ist die effektivste Form schwimmen zu lernen. Die tägliche Wiederholung fördert den Fortschritt, daher lernen Kinder häufig auch in einem Badeurlaub das Schwimmen.

Innerhalb der 7 Tagen „Wasser am Stück“ werden die Kinder in ihrer Entwicklung und im Erleben des Wassers intensiv weitergeführt und aufgrund der Stetigkeit in ihrem Vertrauen und in ihrer Schwimmtechnik besonders gut gestärkt.

Die Kurse finden in den Sommerferien im Pullman Hotel Stuttgart Vaihingen statt und richtet sich nach dem Ferienkalender Baden-Württembergs. Die Kursgebühr für den Ferienintensiv- Schwimmkurs (7 Lektionen à 45 Minuten) beträgt 112- Euro inkl. Schwimmbadeintritt.

ANFÄNGERSCHWIMMKURS Für Kinder ab 5 Jahren

Das Ziel des Anfängerschwimmkurses ist es die Arm- und Beinbewegung des Brustschwimmens zu erlernen. Spielerisch werden den Kindern die Grundfähigkeiten wie das Tauchen, Ein- u. Ausatmen unter und über Wasser, Springen und Gleiten beigebracht.

Dieser Kurs ist auch bestens geeignet für Kinder die bereits einen Kurs absolviert haben um Ihre Schwimmausdauer und die Schwimmtechnik zu verbessern.

Ziel ist die Selbstrettung im Wasser und das Schwimmabzeichen „FROSCH“ 12,5m oder auch das darauffolgende Schwimmabzeichen “ SEEPFERDCHEN“  25m zu erreichen.

Es ist uns sehr wichtig, dass jedes Kind freiwillig zum Schwimmkurs kommt. 

  • Die besten Voraussetzungen zur Teilnahme an einem Schwimmkurs:
    • Selber Interesse am Schwimmen lernen zeigen
    • Einige Male davor mit Mama oder Papa im Wasser gewesen sein, damit sich die Kinder vor Unterricht mit dem Element Wasser vertraut machen können. Im besten Fall können die Kinder bereits mit dem Kopf einige Sekunden untertauchen und ins Wasser springen
    • Mindestalter 5 Jahre
    • Einem Schwimmlehrer/in zuhören können, sich in einer Gruppe unterordnen und sich an Regeln halten können. 
    • Kinder können bereits alleine auf die Toilette gehen
    • 60 Minuten ohne ein Elternteil auskommen. 
    • Wenn Kinder zu ängstlich sind, empfehlen wir einen Wassergewöhnungskurs vor Beginn des Anfängerkurses

Das lernen Ihre Kinder bei diesem Kurs

Armbewegung

100%

Beinbewegung

100%

Gleiten

100%

Fußsprung

90%

Tauchen

80%

Kopfsprung

60%

Fortbewegung

90%

Erkennen von Grenzen

70%

Lernen lernen (Durch Motivation spüren, dass es Lohnenswert ist sich anzustrengen)

70%

Kraft entwickeln und einschätzen können

70%

Koordination

80%

Fortgeschrittene Schwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren

Wir unterscheiden unter folgenden Fortgeschrittenen-Kurse

  • Aufbaukurs
    • Ziel Frosch oder Seepferdchen
    • Der Aufbaukurs kommt nach einem absolvierten Anfängerkurs
    • Kinder sollten Arm- und Beinbewegung gleichzeitig umsetzten können und sich mit diesen Bewegungen einige Meter über Wasser halten können.
    • Kinder sollten bereits den Froschbeinschlag beherrschen
    • Kinder sollten keine Angst vor dem Wasser haben
    • Kinder sollten bereits alleine ins Wasser springen können

In dem Aufbaukurs wird der Brustschwimmstil, die Ausdauerkraft und die Schwimmtechnik verbessert und gefestigt. Eine gute Wasserlage wird vertieft. Auch starten wir mit Tauchübungen über die die Kinder das Tief,- und auch das Streckentauchen erlernen. Beim Sprung vom Beckenrand werden verschiedene Sprünge geübt und wir fangen mit Kopfsprüngen an.

  • Folgekurs Stufe 1 und Stufe 2
    • Ziel von Stufe 1 : Seepferdchen und Piratenabzeichen
    • Ziel von Stufe 2 : Piratenabzeichen, Bronze- oder Silberabzeichen

In den Folgekursen Stufe 1 und Stufe 2 werden der Brustschwimmstil und die Ausdauerkraft beim Schwimmen verbessert. Die Kinder erlernen das Schwimmen auf dem Rücken. Erste Einführungen in das Kraulen werden vermittelt. Tauchübungen über die die Kinder das Tief,- und auch das Streckentauchen erlernen werden ausgebaut und verbessert. Beim Sprung vom Beckenrand werden verschiedene Sprünge gefestigt.

Das lernen Ihre Kinder in diesem Kurs

Brustschwimmen

100%

Gleiten

100%

Fußsprung

100%

Kopfsprung

90%

Rückenschwimmen

40%

Streckentauchen

80%

Tief-Tauchen

80%

Kraft entwicklen und einschätzen können

80%

Koordination

80%

Gruppendynamik verstehen und nutzen

90%

Die nächsten Ferienschwimmkurse

Keine Veranstaltung gefunden